Kennen Sie das: Jedes Mal, wenn Sie in den Spiegel schauen, scheint Sie eine neue Falte aus Ihrem Spiegelbild anzublicken. Vielleicht ignorieren Sie sie einfach. Oder aber Sie sind wild entschlossen, etwas dagegen zu tun. Wie Sie sicher wissen, gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten, um das Erscheinungsbild feiner Linien und Falten zu reduzieren, z. B. plastische Chirurgie, Injektionen und Filler. Das mag vielleicht helfen, ist aber nicht der Weg, den ich Ihnen nahelegen möchte. Denn die Wahrheit ist, dass ein jugendliches Aussehen weit über Ihre Hautpflegeroutine oder Botox hinausgeht. Ein positiver und gesunder Lebensstil spielt eine enorm wichtige Rolle bei der Erhaltung einer strahlenden Haut.
Diabetes ist eine Stoffwechselkrankheit, die sich durch einen ausgewogenen Ernährungsplan, tägliches moderates Training und einer Gewichtreduktion minimieren lässt. Dabei spielt die Bewegung eine wichtige Rolle. Denn die Muskeln verbrennen Fett und Zucker, um Energie aufzubringen. Sobald Sie sich bewegen, werden zunächst der Zucker und 20 Minuten später das Fett verbrannt. Ihr Körper holt sich die Energie für die Muskeln aus dem Blutzucker. Langfristig sinkt so der Blutzuckerspiegel und Ihr Insulinbedarf sinkt.