Verlängern Sie Ihre Lebenszeit durch Omega-3-Fettsäuren

Die aktuelle "LUdwigshafen RIsk and Cardiovascular Health" Studie (LURIC) zeigt eindeutig einen Zusammenhang zwischen der langfristigen Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren und einer längeren Lebenszeit. Vor allem bei Menschen, die ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben.

Dafür untersuchten die Forscher zwischen 1997 und 2000 insgesamt 3.316 Personen aus Südwest-Deutschland.

Die Ergebnisse bestätigen frühere Annahmen

·      Hohe Spiegel der mehrfach ungesättigten Omega-3 Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) verlängern die Lebenserwartung. Und das unabhängig von allen anderen Einflüssen oder Risikofaktoren.

·     Und umgekehrt heißt das Ergebnis auch: Niedrige Spiegel von EPA und DHA bedeuten eigenständig ein Risiko für einen frühen Tod.

 Mein Tipp

... an Sie lautet daher: Unterstützen Sie Ihre Gesundheit unbedingt mit einem qualitativ hochwertigen Omega-3-Produkt und verlängern Sie Ihr Leben somit auf einfache und gesunde Weise!

 

Warum die Wirkung nur bei bestimmten Omega-3-Präparaten gewährleistet ist

Das Problem bei den meisten Omega-3-Säure-Präparaten: Sie kommen solo daher .... und verlieren dadurch Ihre Wirkung!

Denn mehrfach ungesättigte Fettsäuren reagieren schnell mit Luftsauerstoff und oxidieren. Wenn Sie  also Ihre Zufuhr an Omega-3-Fettsäuren erhöhen, brauchen Sie einen antioxidativ wirkenden Konservierer, wie er z. B. im Präparat Omega Q10 plus enthalten ist.

Erfahren Sie hier mehr
>>>>>>

 

Pflanzliche Omega-3-Fettsäuren sind nicht immer die Lösung

Denn die Studie zeigt auch, dass pflanzliche Omega-3 Fettsäuren (alpha-Linolensäure, ALA) nur bei Frauen eine schützende Wirkung haben. Optimal versorgen Sie sich also nur mit Omega-3-Fettsäuren aus hochwertigen Hochseefischen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.