Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Safran, weit mehr als ein exquisites Gewürz, ist eine Quelle zahlreicher Gesundheitsvorteile. Bekannt für seine leuchtende Farbe und den einzigartigen Geschmack, bietet Safran auch gesundheitliche Vorzüge, die von Stimmungsverbesserung und Schlafförderung bis hin zur Stärkung des Immunsystems reichen. Seit Jahrtausenden in Küche und Heilkunde geschätzt, zählt Safran heute zu den begehrtesten Gewürzpflanzen weltweit. Lassen Sie sich von Safran verzaubern und erleben Sie seine Vielfalt und beeindruckenden Wirkungen.
Sie haben sicherlich schon viel von Omega-Fettsäuren gehört und sich gefragt, warum diese so oft in Gesundheitsdiskussionen erwähnt werden. Omega-Fettsäuren sind nicht nur essenziell für unsere Gesundheit, sondern sie spielen auch eine zentrale Rolle in fast jedem Bereich unseres Körpers. Lassen Sie uns gemeinsam erkunden, warum diese Fettsäuren so wichtig sind und warum eine ausreichende Versorgung durch die normale Ernährung oft schwierig ist.
In der Welt der Gelenkgesundheit sind die Standardempfehlungen Glucosamin und Chondroitin (so auch von mir als „Goldstandard“ empfohlen). Doch was passiert, wenn diese bekannten Mittel nicht die erhoffte Linderung bringen oder Unverträglichkeiten auftreten? Hier kommen natürliche Alternativen wie MSM, L-Methionin und Eierschalenmembranpulver ins Spiel...
Der Granatapfel ist eine Frucht mit einer ungewöhnlichen lederartigen Schale und einem schwammigen Inneren, das mit Dutzenden von intensivroten Kernen bestückt ist. Diese Früchte sind reich an Antioxidantien und einem Phytonährstoff namens Ellagitannin, der besonders hilfreich für die Gesundheit der Prostata ist. Wenn die raue Schale Sie davon abhält, diese schmackhafte Frucht zu probieren, sind Granatapfelsaft und Nahrungsergänzungsmittel (mein Favorit: ProstaStark complete) immer eine Alternative.
Stellen Sie sich vor, Sie genießen im kommenden Sommer ein saftiges Stück Wassermelone und denken sich: „Das ist gut für mein Sexualleben.“
Kennen Sie das: Sie sind den ganzen Tag in Sorge und liegen die ganze Nacht wach? Die globale Pandemie mag vorbei sein, aber sie ist einer der vielen Gründe, warum wir jetzt mit einer landesweiten Pandemie von Stress und Angst konfrontiert sind. Chronische Angst kann selbst die hellsten Tage dunkel und grausam machen.
Die Schulmedizin besteht darauf, dass es keine wirksamen Behandlungen für die Parkinson-Krankheit gibt. Aber sie verschreiben trotzdem Parkinson-Medikamente bis zum Geht-nicht-mehr. Nun, in einem Punkt hat die Schulmedizin Recht: Keine der gängigen Behandlungen kann das Fortschreiten dieser verheerenden Krankheit aufhalten. Aber es gibt natürliche Therapien, die das können. Das Problem ist, dass es praktisch unmöglich ist, Morbus Parkinson früh genug zu erkennen, damit eine Behandlung etwas bewirken kann.
Die Forschung zeigt, dass ein ganz natürliches Anti-Aging-Molekül, das Ihr Körper produziert, Ihnen dabei helfen kann, viel jünger auszusehen und sich auch so zu fühlen – sowohl innerlich als auch äußerlich. Es hilft sogar, Falten, Gelenkschmerzen und andere Alterserscheinungen auszumerzen.
Erektionsstörungen (ED) sind ein weit verbreitetes Problem, das Männer weltweit betrifft. Und obwohl die Ursachen vielfältig sind, liegt ein Hauptfokus auf der Gefäßgesundheit.
Sehen Sie das sprichwörtliche Glas als halb leer... oder als halb voll? Je nachdem, wie Sie es sehen, hängt von Ihrer Einstellung ab. Mit einer positiven Einstellung sind Sie froh, dass etwas in dem Glas ist... Bei einer negativen Einstellung hingegen regen Sie sich darüber auf, dass etwas im Glas fehlt. Aber Ihre Einstellung beeinflusst viel mehr, als nur wie das, wie Sie den Füllstand eines Glases wahrnehmen.
Haben Sie sich jemals gefragt, weshalb einige Menschen anfälliger für Krankheiten sind als andere? Warum stecken sich manche mit Corona an und andere nicht? Wieso erscheinen einige oft krank, während andere stets gesund und munter sind? Das Geheimnis liegt in der Stärke unseres Immunsystems. Es fungiert wie eine Schutzmauer gegen giftige Substanzen, aggressive Keime und schädliche Zellveränderungen.
Ärzte verteilen nebenwirkungsreiche Blutdruckmedikamente wie Gastwirte Schokobonbons zur Rechnung. Jeder scheint einen Blutdrucksenker zu bekommen, wenn er aus der Praxistür geht.
Tatsächlich nehmen 66 Prozent der über 70-Jähringen Blutdruckmedikamente ein. Wenn Ihr Blutdruck wirklich zu hoch ist, kann eine Senkung Ihr Leben retten. Aber NICHT durch die Einnahme von Medikamenten.
1 von 15