Wissenschaftler der Universität Teheran im Iran führten eine Studie durch, in der sie 66 Patienten mit entzündlichem Gelenkrheuma (rheumatoider Arthritis) über einen Zeitraum von 3 Monaten mit Safran behandelten. Jeden Tag erhielten diese Patienten ein Safran-Präparat, während eine Kontrollgruppe ein Placebo einnahm. Die Ergebnisse, veröffentlicht in der renommierten Fachzeitschrift Phytotherapy Research, waren beeindruckend: In der Safran-Gruppe zeigten sich signifikante Verbesserungen.
Safran, das „rote Gold“, ist seit Jahrhunderten für seine kulinarischen Eigenschaften bekannt. Doch seine beeindruckenden Wirkungen reichen weit über die Küche hinaus. Besonders im Bereich der psychischen Gesundheit zeigt Safran erstaunliche Potentiale. Depressionen und prämenstruelle Symptome (PMS), die vor allem in der dunklen Jahreszeit oft intensiver erlebt werden, werden durch den konzentrierten Einsatz von Safran gemildert.
Sex wird oft als das schönste natürliche Erlebnis betrachtet. Allerdings können Männer zeitweise oder anhaltend einen Libidoverlust erleben. Erfahren Sie mehr über eine ganz besondere natürliche Lösung bei Libido- und Erektionsproblemen.
Tags: Safran, Libido
Man nennt Antidepressiva auch „Glückspillen“. Aber ich bevorzuge den Begriff Wutpillen. Denn so fühle ich mich, wenn ich nur daran denke, wie großzügig Ärzte mit der Verordnung von Antidepressiva sind. Und das liegt nicht nur daran, dass die Medikamente selten wirken...
Alles, was Sie wollen, ist nachts ein wenig Schlaf. Das scheint nicht zu viel verlangt zu sein – doch irgendwie ist es für Millionen von Menschen über 50 ein außerordentlicher Kampf geworden, eine gute Nachtruhe zu bekommen. Aber das eine, was Sie nicht tun sollten, um das Problem zu lösen, ist genau das, was viele Leute zuerst tun: Sie nehmen Schlaftabletten.
Wenn Sie an einen Menschen denken, der an Alzheimer erkrankt ist, woran denken Sie dann? Sicherlich an jemanden, der vergisst, wo er die Schlüssel hingelegt hat. Der nicht mehr weiß, welcher Tag heute ist. Der den Namen seiner Angehörigen vergisst. Und der manchmal nicht mehr die richtigen Worte findet, um sich auszudrücken. Tatsächlich sieht die Mehrheit der Alzheimer-Patienten so aus...
Das Gewürz der Glückseligkeit? Was soll das sein? Diese Fragen werden häufig gestellt, wenn die Rede auf die ungeheuer gesunde Wirkung dieses Gewürzes, auch „rotes Gold“ genannt, kommt. Worum geht es? Sie ahnen es: um Safran.
Bringen schlaflose Nächte Ihr Leben aus dem Gleichgewicht? Dann sind Sie nicht allein! Laut dem Journal of Clinical Sleep Medicine ist das bei fast 50 % der Menschen über 50 Jahren der Fall. Eine neue Studie hat jetzt eine medikamentenfreie Methode entdeckt, mit der Sie Ihren Körper auf den perfekten Schlaf vorbereiten können. Hier finden Sie alles dazu, was Sie wissen müssen.